Impressum21    Sitemap28    Kontakt20    DEUTSCH_ENGLISH

Theater DEREVO St.Petersburg-Dresden

Karl-Liebknechtstr.56 | 01109 Dresden
Bro +49 351 8019408 | Mobil +49 173 3794568
event@tristan-production.de | www.derevo.org

DEREVO wurde 1988 im damaligen Leningrad von Anton Adassinsky gegrndet.
1996 kamen die russischen KnstlerInnen nach Dresden und ihr 'Baum' (das Wort DEREVO im Russischen) konnte hier Wurzeln fassen. Die Perfomance 'The Rider'' ermglichte 1993 einen ersten, faszinierender Einblick in die Welt ihrer opulenten Bild- und Krpersprache. In den nchsten Jahren folgten unter der knstlerischen Leitung des Begrnders Anton Adassinsky die Produktionen 'Red Zone', 'Sd.Grenze' und 'Once'.
Inzwischen ist die Liste der realisierten knstlerischen Projekte in Dresden lang, neben Groproduktionen wie 'Grauzone' oder 'Inseln im Strom' finden sich Soloabende einzelner Mitglieder, Auffhrungen im Schauspielhaus, Fotoausstellungen oder Filme. Ihre vielfltigen Aktivitten brachten den Dresdnern die Bekanntschaft mit anderen Ausnahme-Knstlern wie der Performance-Gruppe AXE oder dem Musiker Roman Dubinnikow. Mit dem Umzug Ende 2003 ins Festspielhaus Hellerau erffneten sich DEREVO neue Perspektiven und mit dem Europischen Zentrum der Knste einen neuen Kooperationspartner. Jngste Premieren und inzwischen erfolgreich auf Tour: Ketzal, XO Kreuze und Nullen, Roberts Dream

Neben den vielen internationalen Preisen fr ihre Theaterproduktionen erhielt DEREVO auch in Deutschland verschiedene Ehrungen:
2000 Frderpreis Darstellende Kunst 'Kunstpreis Berlin 2000'
Aachener Innovationspreis Kunst, Ludwig Forum
2001 Frderpreis der Advanta AG zum Kunstpreis Dresden


Ausfhrliche Informationen: www.derevo.org
Kontakt: Isolde Matkey Tel. 0173 3794568 event@tristan-production.de


 

zur bersicht48