Impressum21    Sitemap28    Kontakt20    DEUTSCH_ENGLISH

Liane Martínez

Elbinger Str. 13/2
74078 Heilbronn
 
Eduard-Breuninger-Str. 5
71522 Backnang

Büro: +49 7131 46383

www.ballettschule-liane.de

Künstlername Liane Martínez

Selbständige staatlich geprüfte Diplom-Tänzerin, Diplom-Tanzpädagogin, ARAD und Choreografin Gründungsmitglied des Landesverbandes Baden-Württemberg der Royal Academy of Dancing London Aktives Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V. Gründerin und Eigentümerin der 1995 gegründeten 'Ballettschule Liane' mit Filialen in Heilbronn und Backnang Gesellschafterin 'Motivity - Zentrum für Tanz, Bewegung, Sport, Motorik und Gesundheit' in Heilbronn Bietet: - Grundausbildung und berufsvorbereitende Ausbildung in klassischem Ballett, Jazz- und Stepptanz - Erstellung und Unterstützung bei der Erarbeitung von Choreografien - Beratung bei der Berufswahl im Bereich tänzerischer Berufe

Lebenslauf
Pädagogische Tätigkeit:

während des Studiums Mitarbeit als wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich der Kinderausbildung an der Akademie des Tanzes
ebenfalls während des Studiums pädagogische Tätigkeit an der Volkshochschule Mannheim und in mehreren privaten Ballettschulen im Raum Mannheim
ab 1987 pädagogische Tätigkeit in einer privaten Ballettschule
1989 - 1995 Aufbau und Leitung der Ballettabteilung einer Heilbronner Tanzschule
im September 1995 Gründungsmitglied des Landesverbandes Baden-Württemberg der Royal Academy of Dancing London
im Dezember 1995 Erwerb der Mitgliedschaft im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.
im Januar 1996 Eröffnung der Ballettschule Liane in Heilbronn und Backnang und sofortige Anerkennung als berufsvorbereitende freie Bildungseinrichtung für die tänzerische Berufsausbildung durch das Oberschulamt Stuttgart und das Regierungspräsidium Freiburg
zahlreiche Schüler und Schülerinnen haben bisher durch die berufsvorbereitende Ausbildung ihre weiterführenden Studien an namhaften Hochschulen (Akademie des Tanzes der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, John-Cranko-Schule Ballettschule der Staatstheater Stuttgart und Staatliche Ballettakademie Stuttgart, Ballettakademie der Hochschule für Musik und Theater München) aufnehmen können und sind zum Teil bereits heute als erfolgreiche Tänzer/innen und/oder Pädagogen tätig.



Ausbildung
mit 11 Jahren: Aufnahme in das John Cranko Ballett-Internat (Ballettschule der Württembergischen Staatstheater) in Stuttgart (Grundausbildung in klassischem Ballett, Folklore u.a.)
mit 15 Jahren: nach bestandener Eignungsprüfung Zulassung zum Studium an der Akademie des Tanzes Mannheim (staatliche Hochschule für Musik und Tanz) mit den Fächern klassisches Ballett, Choreografie, Jazz, Folklore, Flamenco, Anatomie u.v.m.
mit 18 Jahren Abschluß des Studiums als staatlich geprüfte Diplom-Tänzerin
im gleichen Jahr Erwerb des Titels ARAD (Associate of the Royal Academy of Dancing, London)
bereits mit 19 Jahren Abschluß des Studiums als staatlich geprüfte Diplom-Tanzpädagogin (= Zulassung zur Ausbildung von Laien und Berufstänzern)

Projekte
Künstlerische Tätigkeit:

Auftritte im Württembergischen Staatstheater Stuttgart: Die lustigen Weiber von Windsor, Romeo und Julia, Kameliendame und Eigenchoreografien
Auftritte im Pfalztheater Kaiserslautern: Giselle, Ein Sommernachtstraum und Schwanensee
4 ausschließlich selbst choreografierte, abendfüllende Ballettabende mit den Schülerinnen und Schülern der eigenen Ballettschule
zahlreiche Auftritte mit den Schülerinnen und Schülern der eigenen Ballettschule und selbst choreografierten Tänzen auf Veranstaltungen und Festen im Raum Heilbronn und Backnang

 

zur Übersicht48