Impressum21    Sitemap28    Kontakt20    DEUTSCH_ENGLISH

Zweiteiliger Tanztheaterabend des LTT: Premiere „Gewandel“ und „Die Umarmung“

Freitag, 15.06.2018, 19:30 h
Schauspiel Leipzig , Leipzig


Leipziger Tanztheater

Gewandel
Ein Tanzstück von Brit Böttge mit der Juniorcompany der Jüngeren des Leipziger Tanztheaters (6-13 Jahre)
Wer darf anführen, wer bestimmen? Diese Frage bricht manch eine Auseinandersetzung vom Zaun, die schon in den Kinderzimmern beginnt und sich durch unser ganzes Leben zieht. In dem Stück „Gewandel“ wollen Choreografin Brit Böttge und ihre jungen Tänzer genau das zum Thema machen. Unter welchen Voraussetzung oder mit welchen Eigenschaften ausgestattet, kann oder darf ein Mensch über andere bestimmen oder sogar herrschen? Darf er es überhaupt? Angelehnt an das Kinderbuch von Leo Timmer „Ich bin der König“ gehen die Tänzer dieser Frage nach.

Die Umarmung
Ein Tanzstück von Bettina Werner mit der Juniorcompany der Älteren des Leipziger Tanztheaters (14-18 Jahre)
Jedes Leben ist einzigartig. Jedoch existiert es nur in Kooperation mit anderen Lebewesen. Menschen, die allein sind, vermissen nichts mehr, als das Gefühl, in den Arm genommen zu werden. Aber was passiert, wenn die Umarmung fehlt? Choreografin Bettina Werner und ihre Tänzer nehmen uns mit auf eine Reise in die Dialektik von Einzigartigkeit und Zugehörigkeit. Es ist ein Reisen zur Sehnsucht nach Vertrautheit und Freundschaft und der Unendlichkeit des Lebens an sich. Sie stellen in ihrem Tanztheaterstück die Frage nach der Notwendigkeit, Kooperationen einzugehen und dem Unbehagen existentieller Unbehaustheit. Die Umarmung, eine Ermutigung, keine Fessel.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, u.a. Schauspiel Leipzig (Tel. 0341-12 68 168, www.schauspiel-leipzig.de), www.eventim.de und Ticketgalerie Leipzig (Hainstr. 1).

Weitere Infos unter www.leipzigertanztheater.de


 

zur bersicht48